kulturkreis gp logo

SPARK

Dienstag, 29. Juni 2021, 20 Uhr, Stadthalle Göppingen

Klassik neu gedacht

Spark denkt Klassik neu. Im Kern klassisch, nach außen eigenwillig, neugierig und unangepasst, schlägt Spark sein Ideenzelt auf einem offenen Feld zwischen Klassik, Minimal Music, Electro und Avantgarde auf. Lustvoll und lässig werden Stile gemixt und die zahlreichen Klangvariationen ausgelotet, die ihr reiches Instrumentarium aus über vierzig verschiedenen Flöten, Violine, Viola, Violoncello, Melodica und Klavier zu bieten hat. Im aktuellen Programm „Bach – Berio – Beatles“ führt Spark drei Ikonen der westlichen Musik zusammen, die auf den ersten Blick kaum unterschiedlicher sein könnten: Johann Sebastian Bach, die Vaterfigur der klassischen Kunstmusik; Luciano Berio, einen der prägenden Komponisten des 20. Jahrhunderts; und die Beatles, wahre Legenden der Popmusik. Und man höre und staune, dass ein bisschen Bach wohl überall zu finden ist, etwas Berio auch in den Beatles steckt und der Spirit der Beatles schon bei Bach spürbar war.

In der letzten Saison musste das geplante Konzert mit Spark corona- bedingt ausfallen. In der neuen Saison spielt die klassische Band nun eine „Zugabe“: ein außerordentliches elftes Konzert, kostenlos für alle Mitglieder des Kulturkreises und als spannendes Angebot für alle anderen!

Konzerteinführung mit Ulrike Albrecht um 19.20 Uhr

 

Andrea Ritter Blockflöten
Daniel Koschitzki Blockflöten, Melodica
Stefan Balazsovics Violine, Viola
Victor Plumettaz Violincello
Christian Fritz Klavier


Bach – Berio – Beatles

Johann Sebastian Bach
(1685–1750)


Christian Fritz
(*1988)


Luciano Berio
(1925–2003)


John Lennon
(1940–1980)


Paul McCartney
(*1942)


Sebastian Bartmann
(*1979)


Victor Plumettaz
(*1986)

 

04 CDGrau 

ON THE DANCEFLOOR
­Spark
Berlin Classics 2018


       Impressum
       Datenschutz

Copyright © – 2018. Alle Rechte vorbehalten