kulturkreis gp logo

SARAH CHRISTIAN
HISAKO KAWAMURA

Freitag, 14. Januar 2022, 20 Uhr, Stadthalle Göppingen*

Betörend

Ungewöhnlich: Sarah Christian ist seit 2013 Konzertmeisterin der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Auch von anderen Orchestern wird sie oft und gerne ans erste Pult eingeladen, beispielsweise bei den BBC Proms, wo sie 2017 mit dem BBC Symphony Orchestra in Rimski-Korsakows „Scheherezade“ zu hören war. Genauso erfolgreich geht sie ihren Weg als Solistin und Kammermusikerin. 2017 war sie 2. Preisträgerin des ARD-Wettbewerbs (ohne Vergabe des 1. Preises) sowie Gewinnerin des Publikumspreises und des Sonderpreises des Münchener Kammerorchesters. Ihre im Jahr darauf erschienene CD mit Violinsonaten von Schubert und Prokofjew erhielt von der Presse viel Lob, und die Debüt-CD ihres franz ensembles wurde 2020 mit einem OPUS Klassik ausgezeichnet. Die zweite ist auch wieder nominiert …

Nach Göppingen kommt die Geigenprofessorin der Stuttgarter Musikhochschule mit ihrer Klavierpartnerin Hisako Kawamura und – unter anderem – den betörenden „Mythen“ des Polen
Karol Szymanowski.

Konzerteinführung mit Ulrike Albrecht um 19:20 Uhr

* Nachholtermin für das coronabedingt abgesagte Konzert am 17. November 2020
Sarah Christian Violine
Hisako Kawamura Klavier
Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Violinsonate Es-Dur op. 12/3

Karol Szymanowski (1882–1937)
Mythen

Richard Strauss (1864–1949)
Violinsonate Es-Dur op. 18

 

04 CDGrau 

GEGENWELTEN
Werke von Sergei Prokofjew, Franz Schubert
Sarah Christian, Lilit Grigoryan
GENUIN 2017


       Impressum
       Datenschutz

Copyright © – 2018. Alle Rechte vorbehalten