kulturkreis gp logo

SIGNUM SAXOPHONE QUARTET

Dienstag, 24. September 2019, 20 Uhr, Stadthalle Göppingen

Lustvoll und lässig

Jung und dynamisch, unkonventionell und innovativ: Sich auf den reichlich gesammelten Lorbeeren auszuruhen, ist dem SIGNUM Saxophone Quartet fremd. Es sucht stets neue Herausforderungen, sei’s in originellen Programmen, reizvollen Repertoire-Entdeckungen oder spannenden Begegnungen mit neuen musikalischen Partnern. Für die Spielzeit 2019/20 haben sich die SIGNUMs mit der fabelhaften slowenischen Sopranistin Nika Gorič zusammengetan, um Musik aus Paris und Buenos Aires für sich zu erschließen: Das gemeinsame Programm „Kaleidoscope“ umfasst Stücke von Maurice Ravel und Claude Debussy in schillernden impressionistischen Klangfarben sowie Tango nuevo von Astor Piazzolla. Eine faszinierende Begegnung von Stimme und Saxophon – Klängen, die hörbar aus derselben Quelle schöpfen: dem Atem. – „Ungewöhnlich lustvoll und auch lässig“ (Tiroler Tageszeitung).

Konzerteinführung mit Volker Rendler-Bernhardt um 19.20 Uhr


       Impressum
       Datenschutz

Copyright © – 2018. Alle Rechte vorbehalten